Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Erweiterung Kita Sigmundstraße

Erweiterung Kita Sigmundstraße

2016 Erweiterung 2 Gruppen mit Nebenräumen

 

Ende Dezember 2016:

IMG_8046-klein
Die Spachtelarbeiten haben begonnen.

IMG_8051-klein

IMG_8045-klein
Die Innenputzarbeiten haben begonnen

IMG_8044-klein
Das Fenster ist geliefert und montiert.

IMG_8034-klein
Die Heizung wurde versetzt.

IMG_8031-klein

IMG_8036-klein
Die neue Wanddurchbrüche zum Altbau, im Bereich des Schlafraum wurden ausgeführt.

_________________________________________________________________________________

Dezember 2016:
Die Rohinstallation der Elektroarbeiten schreiten voran:
IMG_7822-klein

IMG_7831-klein

Die Rohinstallation der Sanitärarbeiten schreiten voran:
IMG_7828-klein

IMG_7836-klein

Die Trockenbauarbeiten schreiten voran:
IMG_7834-klein

IMG_7840-klein

Fahrradständer sind montiert worden:
IMG_7841-klein

IMG_7842-klein

IMG_7846-klein

Die Rohbauarbeiten im Schlafraum schreiten voran:
IMG_7845-klein

IMG_7843-klein

_________________________________________________________________________________

November 2016:
Die Arbeiten sind im Gange

IMG_7705

IMG_7719
Trockenbauarbeiten.

IMG_7699

IMG_7698
Vorbereitungen für den Trockenbau im OG

IMG_7695
Die neue Heizung ist ausgeführt worden.

IMG_7691 u 2
Die Trockenbauwände im EG und OG sind ausgeführt.

IMG_7687 u 4
Die Außenwanddurchbruch ist ausgeführt.

IMG_7677
Die Außengeräteräume sind ausgeführt worden.

IMG_7670

IMG_7671
Der Oberboden ist abgebrochen.

IMG_7669

IMG_7673
Wanddurchbrüche zum KiTa Bestand sind ausgeführt worden.

IMG_7667 u 8
Abbruch im Bestand ist erfolgt und die Tockenbauwandausführung im WC-Bereich EG hat begonnen.

IMG_7540

IMG_7535

IMG_7527

IMG_7522
Rückbauarbeiten
_________________________________________________________________________________

Anlass:
Die bisher 4-gruppige Kindertagesstätte in der Sigmundstraße 8 soll im Zuge des U3-Ausbaus in einem bisher fremdgenutzten Gebäudeteil um zwei Ü3 Gruppen erweitert werden. In der dann 6-gruppigen Einrichtung, die auch als Familienzentrum zertifiziert ist, werden in vier Gruppen unter dreijährige Kinder betreut.

Maßnahme:
Die bestehende  Kita ist in einem 2002 sanierten und um die vorletzte Jahrhundertwende erbauten Fabrikgebäude einer ehemaligen Tuchfabrik untergebracht.  Auf Grund des gestiegenen Betreuungsbedarfs wird die Kita nun in einem, bisher als Büro fremdgenutzten, Gebäudeteil erweitert. Hier entstehen zwei neue Gruppen für die Betreuung von drei bis sechsjährigen Kindern. Zudem werden im Bestand einige Räume bedarfsgerecht umgenutzt. Auf Grund des veränderten Raumangebotes und dem Alter der bestehenden Anlage wird die Heizungsanlage erneuert.

Lageplan-kleinKenndaten:
•   Erweiterung: 2 Gruppen mit Nebenräumen

•   Ausführungsstart: Oktober 2016
•   voraussichtliche Bauzeit: ca. 10 Monate im laufenden Betrieb
•   Architekten: Glashaus Architekten, Aachen

 

 

 



Grundriss EG:

Grundriss EG 534

Grundriss OG:

Grundriss OG 534