Inhalt



Marke Aachen

Jede Stadt muss ihre Stärken und Potenziale in den Fokus stellen. Sie braucht keine Slogans, sondern Geschichten, die Menschen anziehen und sie binden, Bewohner*innen, Fachkräfte, Studierende, Besucher*innen. Damit Aachen erzählbar ist: als Arbeits- und Wohnort, als Studienort, als Reiseziel. Aus den einzelnen Geschichten muss sich ein ehrliches, wiedererkennbares, nachvollziehbares, anziehendes und konkretes Bild von Aachen formen. Pauschale Begriffe wie „Wissenschaftsstadt“ oder „Innovation und Tradition“ eignen sich dafür nicht, sie sind Kennzeichen zu vieler anderer Städte.

Marke Aachen

Aachen ist ein wegweisendes Zukunftslabor

Hervorragend ausgebildete Fachkräfte aus dem MINT-Bereich, die Internationalität der Hochschulen, eine agile Forschungsszene, innovative Start Ups und eine marktnahe Vernetzung mit Unternehmen: Mit diesen Elementen lässt sich die hocheffektive und dynamische Szenerie beschreiben, die in dieser Form in kaum einer anderen Stadt zu finden ist. In der Beschreibung ist Präzision gefragt: Aachen ist mehr als nur eine von vielen Wissenschaftsstädten. Aachen ist ein „Wegweisendes Zukunftslabor“.  

Aachen ist ein europäischer Mikrokosmos

Aachens Grenzlage gilt laut Umfragen regional wie bundesweit einhellig als Top-Argument. Hinzu kommt: Hier wird Europa nicht verwaltet, sondern hoch geschätzt und vor allem gelebt. Ohne die typischen Qualitäten einer Großstadt wäre dieser europäische Charakter allerdings nicht wirklich denkbar. Kurze Wege und die überdurchschnittlich junge Bevölkerung verdichten das Großstädtische zu einer Atmosphäre entspannter Urbanität. All dies macht Aachen zu einem „Europäischen Mikrokosmos“.  

Aachen ist ein historischer Hotspot

Karl der Große und der Dom, sie gehören selbstverständlich dazu, wenn es darum geht, Aachen als „Historischen Hot Spot“ zu beschreiben. Doch sei betont: Aachen ist mehr als Karl und Dom. In Aachen ist die gesamte epochale Geschichte Europas erlebbar, nicht nur einzelne ihrer Abschnitte. Und neben der hehren Geschichte? Sind es die kleinen Merkmale, die Aachen spürbar ein Lokalkolorit verleihen: Klenkes und Printen, Öcher Platt und Altstadt. Wo da die heißen Quellen bleiben? Sie sind ein wichtiger Teil der Geschichte, aber um in der Erzählung über Aachen ganz vorne zu stehen, sind sie im Stadtbild eindeutig zu wenig sichtbar.

Die Marke als Impulsgeber

Aachen ist auf der ganzen Linie dynamisch und innovativ, weltoffen und zugewandt, dabei gelassen und unaufgeregt. Stimmt das? Wenn nicht, müssen wir daran arbeiten! 

Die Marke Aachen ist dafür der ideale Impulsgeber. Städtische Ziele, Produkte und Angebote lassen sich auf der Grundlage der Marke einfach prüfen und entsprechend lenken. Die Marke soll Richtschnur für Politik und Stadtentwicklung sein. Sie soll Ausdruck des Stadtgefühls sein und den Takt für die Stadtkommunikation angeben. Diese Ausrichtung hat der Hauptausschuss im letzten Jahr bestätigt.  

Was Sie dazu beitragen können? Seien Sie Markenbotschafter*in und erzählen Sie weiter, welche Stärken Aachen hat.

Download Grafik Marke Aachen (PDF)
Markenbildung Aachen: Daten, Erhebungen, Prozess (PDF)

 

Geändert am: 24.04.2020

Kontakt

Marketing Stadt Aachen
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen
+49 241 432-1335
marketing@mail.aachen.de
www.marketing-aachen.de