Inhalt

Wandern


  • Corona-Virus: Bitte beim Wandern beachten!

    Wer im Aachener Wald wandern möchte, sollte bedenken, dass manche Wege auch über die Grenzen nach Belgien und den Niederlanden führen. Dazu gehören zum Beispiel die neun der "Grenzrouten". Aber nicht nur sie!
    Wegen der Corona-Krise gelten an den Grenzen sehr strenge Regeln. Die Stadt Aachen empfiehlt daher allen, diese Wanderwege zu meiden.

    mehr...
  • Neues Knotenpunktsystem: Wandern nach Zahlen

    Corona-Krise: Bitte Vorsicht beim Grenzübertritt!

    ... lockt Wanderer in den Aachener Wald und hilft bei der Planung kürzerer oder längerer Touren.

    mehr...

 
  • Aachener Wald

    Corona-Krise: Bitte Vorsicht beim Grenzübertritt!

    Der Aachener Wald und sein Vorland sind für die Menschen der Innenstadt das beliebteste Naherholungsziel...

    mehr...
  • Grenzrouten

    Cprona-Krise: Bitte Vorsicht beim Grenzübertritt!

    Wandern auf neun Routen und 120 Kilometer durch Deutschland, die Niederlande und Belgien - vorbei an Kultur-, Natur- und Baudenkmalen...

    mehr...
  • Pferdelandpark

    Durch die Kulturlandschaft "Pferdelandpark" zwischen Aachen, Herzogenrath und Kerkrade... / zur Internetseite /

    mehr...
  • Wanderwege in den Stadtbezirken

    Lokale Heimat- und Geschichtsvereine präsentieren in der Natur vor Ort, was ihren Stadtbezirk lebenswert macht: eine Entdeckungsreise...

    mehr...
  • Städteregion: Wandern mit Smartphone & Co

    Das Wanderportal der Städteregion Aachen erschließt ausgewählte Wanderrouten digital - auch als Wander-App für die Region...

    mehr...
  • Eifelsteig Aachen-Trier

    Der Urlaub beginnt vor der Tür. Der Premiumwanderweg Eifelsteig beginnt in Aachen-Kornelimünster und führt in 15 Tagesetappen und auf 300 Kilometer nach Trier...

    mehr...
  • Grüner Spaziergang durch Aachen

    Zu Fuß vom Westpark durch das Deliusviertel an der Barbarossamauer vorbei über das Parkdenkmal Lousberg zum Müschpark...

    mehr...