Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Koordinationsstelle Bushof

pimpmybushof420

Ausstellung vom 10. Juni bis 2. Juli 2021: Pimp my Bushof – Schmuddelige Abluftanlage wird bunte Unterwasserwelt

2020 gestaltete der Aachener Künstler und Diplom-Designer Matthes Straetmans, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Lazy65“, eine Parkhaus-Abluftanlage im offenen Straßenraum am Aachener Bushof. Die Verwandlung ist Gegenstand der Ausstellung. Ausgangspunkt war die urbane Umgebung, die vom Künstler kurzerhand in eine Unterwasserwelt verwandelt wurde. Auf der ehemaligen Abluftanlage entwickelte sich nach und nach eine neue Welt mit vielfältigen Gebäuden, bevölkert von einer ebenso vielfältigen Unterwasserwelt, in der unter anderem Fische und Busse in Erscheinung treten.

Lazy 65 ist seit mehr als 35 Jahren mit seinen Kunstprojekten und Workshops im Raum Aachen tätig. Er hat die Aachener Szene seit den 1980er Jahren mit seinen Werken geprägt und durch sein Engagement für junge Sprayer/innen, die er an legale Flächen führt, die Graffiti-Kunst als Form der nachhaltigen Bildung etabliert.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der städtischen Koordinationsstelle Bushof statt.

Ausstellungseröffnung: 10. Juni 2021, 20 Uhr, durch Oberbürgermeisterin Sybille Keupen

in Anwesenheit des Künstlers mit Live-Paintingund Kurzfilmen und in Anwesenheit der Fotografin Stephanie Jünger

Volkshochschule Aachen, Peterstraße 21–25, Forum, 2. Etage

Street Art und Dialog am Bushof

Das „runde Häuschen“ ist nun von Matthes Straetmans, genannt "Lazy", liebevoll mit StreetArt gestaltet. Danke an die APAG, an Fotographie Jünger und weitere Mitglieder aus dem Netzwerk Bushof für die tatkräftige Unterstützung.  Eine Beschreibung der Aktion sowie eine Bildergalerie finden Sie hier.

streetart_bushof_620


©Heidemarie Ernst/Stadt Aachen

Koordinationsstelle - Bushof und Gebiet

Was wir tun!
Der Bereich um den Bushof steht mit seinen vielfältigen Problemlagen bereits seit mehreren Jahren zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit. Es kommt immer wieder zu deutlichen Nutzungskonflikten, so dass viele Menschen sich inzwischen rund um den Bushof unsicher fühlen. Mit der Einrichtung einer Koordinationsstelle soll sich dies ändern und gemeinsam mit allen Beteiligten eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität erwirkt werden.
Weitere Details können Sie unserem Konzept entnehmen (PDF)

Wer kann sich an die Koordinationsstelle wenden?
Alle Aachener Bürgerinnen und Bürger und Institutionen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Soziales.

Mit welchen Anliegen?
Mit der Frage nach Information, Beratungs- und Vernetzungsbedarf, mit Ideen und Projekten rund um den Aachener Bushof.

Sie sind herzlich eingeladen, mitzuwirken!

Flyer (PDF)

Sie möchten regelmäßig über Veranstaltungen, Anliegerinformationen, Aktuelles und vieles mehr "rund um den Bushof" informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren aktuellen Newsletter an oder werfen Sie einen Blick in frühere Ausgaben.

Eine Übersicht der Veranstaltungen und Termine rund um den Bushof finden Sie hier.

So erreichen Sie uns:

Stadt Aachen
Koordinationsstelle Bushof
Blondelstraße 9-21
Zimmer 1.10


Sie haben ein Anliegen?
Vereinbaren Sie einen Termin!

Dokumente:

Aktueller Pressespiegel:

 

Dokumentationsfilme